Diese Frage stellen sich vermutlich viele Eltern, wenn es um die berufliche Orientierung ihrer Kinder geht. Aber auch Studenten, Berufstätige oder Arbeitsuchende versuchen ihr Glück am Arbeitsmarkt zu finden. Viele Aktivitäten werden unternommen, um einen oder den richtigen Job zu bekommen. Leider führen dies nicht immer zum Ziel und schon nach kurzer Zeit werden Ausbildungen abgebrochen, Studenten beenden vorzeitig ihr Studium bzw. Arbeitnehmer stellen fest, dass ihre Wahl bei dem neuen Arbeitgeber doch nicht die richtige war.

Seit einiger Zeit bemühen sich die Kammern, die Agentur für Arbeit und Unternehmen die Kapazitäten, die wir in unserem Land haben richtig einzusetzen. Viel ist schon gelungen.

Es bedarf aber unter heutigen Bedingungen neuer und sicherer Wege. Die Praxis für Berufswahl aus Essenheim hat sich als Partner des Instituts für Berufsprofiling einer Marke von HR Diagnostics AG dieser wichtigen Aufgabe angenommen. In der Region Mainz möchten sie den Schülern, Studenten sowie Berufstätigen eine bessere Chance einräumen.

Die Personalentscheider in den Unternehmen streben danach ihre Stellen mit den passenden Kandidaten zu besetzen. Diese Aufgabe ist nicht einfach zu lösen, da feststeht, wir Menschen sind nicht alle gleich.

Berufsbezogene Persönlichkeitstests sind die Grundlage für eine intensive Beratung der Kunden, welche das junge Gründerteam aus Essenheim bereithält. Durch eine individuelle Beratung erhält der Kunde einen detaillierten Bericht zur beruflichen Orientierung. Schüler bekommen darüber hinaus ein persönliches Eignungs-Zertifikat für relevante Berufe bzw. Berufsgruppen. Die Mitarbeiter der Praxis für Berufswahl stellen sich täglich dieser Herausforderung, um Schülern berufliche Orientierung zu geben, Eltern glücklicher, Studenten eifriger und Berufstätige erfolgreicher zu machen. Für weitere Fragen schicken Sie uns einfach eine E-Mail.

Diese Website benutzt Cookies um die Funktionalität zu gewährleisten. Ok